Datenhintergrund

Neue Einträge in die ÖNWT auf folgender Basis gemacht:

  • Herstellerinformationen zu Zutaten, Nährwerten und Portionsgrößen (laut Packungsangaben, Infomaterial oder Produktspezifikationen)

  • Rezeptberechnungen mit nut.s - nutritional software

  • Literaturdaten

Der Erfassungsprozess

Die Hersteller werden in den Erfassungsprozess immer mit eingebunden.

Die Berechnungen selbst basieren auf folgenden validen und aktualisierbaren Daten:

  • Nährwerte und Portionsgrößen entsprechend dem Bundeslebensmittelschlüssel [1]

  • Nährstoffverluste und Erhaltungsfaktoren nach Bognár [2],[ 3], [4] und der USDA [5]

  • Nutritional Claims gemäß Richtlinie 90/496/EWG [13] inkl. Richtlinie 2008/100/EG [14] und Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 [15] sowie Verordnung (EU) Nr. 116/2010 [18]

  • Umsetzung der D-A-CH-Referenzwerte für die Gemeinschaftsverpflegung [17]

  • Portionsgrößen gemäß Monica-Mengenliste [19]

Quellen

[1] Max Rubner-Institut, Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel (BfEL), BLS 3.01, Karlsruhe
[2] Bognár A, Ausbeutefaktoren und Berechnungen für Gewicht beim Garen von Lebensmitteln und Speisen, unveröffentlichte Sammlung, Stuttgart, 2002
[3] Bognár A, Determination and definition of nutrient retention factors during preparation of food and dishes by cooking, unveröffentlichte Sammlung, Stuttgart, 2002
[4] Bognár A, Piekarski J, Guidelines for Recipe Information and Calculation on Nutrient Composition of Prepared Food (Dishes), Journal of Food Composition and Analysis (2000), 13, 391-410
[5] USDA Table of Nutrient Retention Factors, Release 5, Beltsville, 2003
[13] Amtsblatt der Europäischen Union L276, Richtlinie 90/496/EWG des Rates über die Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln, 1990, Brüssel
[14] Amtsblatt der Europäischen Union L285/9, Richtlinie 2008/100/EG der Kommission vom 28. Oktober 2008 zur Änderung der Richtlinie 90/496/EWG des Rates über die Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln hinsichtlich der empfohlenen Tagesdosen, der Umrechnungsfaktoren für den Energiewert und der Definitionen, 2008, Brüssel
[15] Amtsblatt der Europäischen Union L404/9, Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20 Dezember 2006 über nährwert- und gesundheitsbezogenen Angaben über Lebensmittel, 2006, Brüssel
[17] Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. v. (Hrsg.): Umsetzung der DACH-Referenzwerte für die Gemeinschaftsverpflegung. Bonn 2010 (im Druck)
[18] Amtsblatt der Europäischen Union L37/16; Verordnung (EU) Nr. 116/2010 der Kommission vom 9. Februar 2010 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1924/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Liste nährwertbezogener Angaben, 2010, Brüssel
[19] aid - Auswertungs- und Informationsdienst für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.): AID Special Monica-Mengenliste. Bonn, 1991

KontaktSitemapHaftungsausschlussImpressumWichtiger Hinweis